Aller Anfang ist schwer…

(Breakfast in a Jar)

… daher fangen wir zu Beginn mit einem leichten Einstieg an.
Normalerweise esse ich ja jeden Morgen meine Portion Obst mit Müsli und Joghurt.
Inspiriert durch die ganzen Leckereien, die ich mir in den letzten Tagen in diversen Food-Blogs angesehen habe, dachte ich mir, zaubere ich doch einfach mal ein optisch ansprechenderes Frühstück (schmeckt dann ja auch gleich viel besser. Das Auge isst schließlich mit.)
Zutaten:
150 g Naturjoghurt
5-6 EL Müsli (nach Wahl; ich habe Schoko-Knusper-Müsli genommen)
1 kleine Portion Erdbeeren (oder auch jedes andere Obst nach Belieben).
Zubereitung:
Erdbeeren klein schneiden und abwechselnd mit Joghurt und Müsli in ein Glas schichten. Zum Schluss mit ein paar Erdbeerstückchen und Müsli verzieren.
Fertig.

 

Puh, den ersten Blog geschafft. *jippieeeh*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s