Muffins/Cupcakes · Schokoladiges

Schokobon-Kinderschokolade-Muffins

Einen schönen Pfingstsonntagmorgen wünsche ich allen! 🙂
Das Rezept für die Schokobon-Kinderschokolade-Muffins habe ich an Ostern meiner Cousine aus den Rippen geleiert, als sie die Unverschämtheit besaß, besagte Muffins einfach mitzubringen und mir damit wahre Gaumenfreuden zu bereiten. 🙂
Daher möchte ich sie euch nicht vorenthalten.
Entschuldigt bitte die Qualität der Bilder, aber aus einer Not heraus musste ich meine Handykamera nutzen.
Zutaten (laut Rezept ausreichend für 12 Muffins, bei mir wurden es 18):
250 ml Buttermilch (ODER normale Milch)
150 g Butter
2 Eier
80 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
300 g Mehl
1 Pck Backpulver
1 Prise Salz
12 Kinder Schoko Bons
2 Tafeln Kinderschokolade grob gehackt (entspricht 200 g Kinderschokolade (für alle, die nicht wissen, was zwei „Tafeln“ Kinderschokolade sind (ja, solche Menschen gibt’s tatsächlich… Ich bin immer noch sprachlos…))

Zubereitung:

1. Buttermilch mit Butter, Eiern, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
2. Mehl und Backpulver zugeben.
3. gehackte Kinderschokolade unterrühren.
4. Muffinblech mit Förmchen bestücken und halb mit Teig füllen.
5. Ein Schokobon in den Teig drücken und nochmal so viel Teig drauf.

20 Minuten bei 160 – 180 Grad backen.

Anschließend nach eigenem Wunsch verzieren.

 

Jaaa, die Muffins sind extrem niedrigkalorisch. Man muss es sich nur seeeeehr lange und deutlich einreden… 🙂
Viele sonnige Grüße

Katrin

Update (18.01.2015): eeeendlich neue Bilder!! 🙂

5 Kommentare zu „Schokobon-Kinderschokolade-Muffins

  1. Vielen Dank Melanie,
    ich habe mit dem Blog ja auch erst angefangen (und ich finde es bereits jetzt schon toll! 🙂 )
    Ich muss mich allerdings etwas zusammenreißen…
    Es geistern einfach zuuu viele leckere Rezepte in meinem Kopf rum, die ich gar nicht so schnell ausführen kann, sonst wird das direkt in reinstes Hüftgold verwandelt. 😉

    Liebe Grüße und ebenfalls noch einen schönen (und hoffentlich sonnigen) Feiertag
    Katrin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s