HUGO (alkoholfrei)

Was Trends betrifft, war ich schon immer ein Spätzünder. So auch bei HUGO.
Gott und die Welt hat sich in den letzten Wochen und Monaten über HUGO unterhalten und ich dachte ständig „Wer ist eigentlich dieser HUGO?“ (Kenne das nur von einem gewissen Paul) „Und warum sind alle so verliebt in ihn?“
Tja, und nun weiß ich es. HUGO ist einfach toll. Ein lecker, leichter, süffiger, unaufdringlicher (meist Damen)Begleiter.
Da Sekt bei mir jedoch gleich in die Birne haut (und bei den Temperaturen sowieso), vergnüge ich mich nun schon die ganze Woche mit einem jugendfreien alkoholfreien HUGO und ich bin verliebt in ihn.

Zutaten:
Mineralwasser
1/2 Limette (in vier oder mehr Scheiben/Stücke geschnitten)
ein paar Minzblätter
Holunderblütensirup
Eiswürfel (bei Bedarf)
Zubereitung:
Einfach alles in eine Flasche/Kanne geben, kurz umrühren und genießen!
Pssssst: Ich habe noch etwas Erdbeersirup dazugegeben und es schmeckt fantastisch!
Einfach mal ausprobieren. 🙂

Und mit HUGO und „A Game of Thrones“ (ja, ich lese es tatsächlich auf Englisch (nichts geht über das Original)) haue ich mich jetzt in meine „Privatlounge“. PROST!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s