Allgemein

Urlaubstipps für Hamburg oder Teneriffa gesucht


Hachja, es gibt doch (fast) nichts schöneres (?) als an einem Sonntag, nach einer frischen Dusche, dem ersten Tee aus dem neuen BRITA Wasserfilter (by the way: ich hätte echt nicht gedacht, dass es wirklich einen solchen geschmacklichen Unterschied macht. Das Wasser ist total weich und der Tee schmeckt viel aromatischer – aber dazu in den nächsten Wochen mehr, wenn ich das Ding noch ausführlicher getestet habe.), der neuen Serie „Once upon a time“, zwei zufrieden dreinblickenden Hunden neben mir und den neuen verboten leckeren Lindt-Hello-Tafeln (die MÜSST ihr probieren!) nach Urlaub zu gucken.
Leider fällt mein ursprünglicher Urlaubsplan (10 Tage San Francisco) ins Wasser.
Also muss eine Alternative her.
Zur Auswahl stehen Hamburg oder Teneriffa.
Aber warum eigentlich „ODER“? Wie wäre es mit Hamburg UND Teneriffa? Man gönnt sich ja sonst nichts. Außerdem kommen beide Ziele in der Summe noch lange nicht an die Kosten für den USA-Urlaub. Ha! 
Und schließlich müssen die vier Wochen Urlaub ja sinnvoll ausgenutzt werden (neben einer Woche Theater (Vorbereitung, Aufführung, Abbau, …), IKEA-Besuch und ähnlichen Beschäftigungen).
Und nun kommt ihr ins Spiel.
Habt ihr Tipps für Hamburg oder Teneriffa? Dann her damit!
In Hamburg war ich schon mehrfach und es stehen auch schon ein paar fest eingeplante Ziele auf meiner Liste (wie z. B. der Fischmarkt (da war ich – zu meiner Schande – bisher noch nie), mal wieder König der Löwen, das Miniatur Wunderland, bei schlechtem Wetter unbedingt das Tropenaquarium, Meßmer Momentum (nur dort gibt es meinen allerliebsten Lieblingstee „Fruchtige Minze“), Tarterie St. Pauli, …)
Was muss ich mir denn noch unbedingt ansehen? Irgendwelche kulinarischen Orte, die ich nicht verpassen darf? Geschäfte, die man unbedingt gesehen haben muss? 
Was meine Hotelwahl betrifft, werde ich mich wohl wieder im Holiday Inn Express City Centre einfinden. Ich war das letzte Mal suuuuuper zufrieden. Allerdings kann ich mir vorstellen, auch wieder ein Zimmer in der Superbude zu buchen. Vermutlich werfe ich eine Münze oder mache es von meiner Urlaubsbegleitung abhänging.

Bzgl. Teneriffa habe ich noch überhaupt gar keinen Plan (außer Loro Parque). Was hat Teneriffa sonst noch zu bieten?
Also, wer kann mir ein paar nette Plätze, Orte, Restaurants, Geschäfte und dergleichen empfehlen? Muss ich irgendwas  beachten? Irgendwas ignorieren? Welche Sehenswürdigkeiten kann ich links liegen lassen?
Ich bin schon ganz gespannt auf eure Tipps.
Herbstliche Grüße
Katrin

Zum Abschluss noch meine Favoriten-Bilder aus dem letzten Hamburg-Urlaub…

8 Kommentare zu „Urlaubstipps für Hamburg oder Teneriffa gesucht

  1. Liebe Katrin,

    ich weiß ja nicht so genau wann du in HH sein wirst, aber ab dem 6. September ist wieder jeden Samstag Markt in der Fabrik: http://www.marktinderfabrik.de/

    Wenn du eh schon in der Hafencity bist bei Messmer, kannst du dir im Unilever Haus direkt am Wasser ein Eis kaufen und den tollen Blick über den Hafen genießen.

    Für Drinks kann ich dir die drei Freunde Bar empfehlen, die ist unweit von der Tarterie. Einfach mal googlen.

    Ich hoffe, das hilft dir ein bisschen.

    VG Sarah

    Gefällt mir

  2. Hallo Katrin,
    es ist immer schwierig, wenn man selber in der Stadt wohnt Tipps zu geben (irgendwie macht man garnicht die Dinge, die man als „Touri“ spannend findet). Aber fals du jetzt Mitte Oktober da bist, da gibt es nämlich die Tortenshow in Hamburg (http://de.dietortenshow.de/)

    Viel an Touri Kram kann ich dir nicht empfehlen, aber wenn du etwas schlendern magst, dann vielleicht im Schanzenviertel. Viele kleine Geschäfte neben einander.
    Neu ist jetzt auch KD Torten in Hamburg, die sitzen am Jungfernstieg/Colonaden, ein Traum für jede Backfee 😉

    hoffe das hilft dir ein wenig weiter 🙂
    liebe Grüße
    Aylin

    Gefällt mir

  3. Hallo Aylin,

    danke für den Tipp. Das trifft sich auch ganz gut, da ich eh dem Nivea-Haus nebenan mal einen kurzen Besuch abstatten wollte. 🙂
    KD-Torten steht jetzt auf jeden Fall auch auf meiner Liste.
    Danke. :-))

    Liebe Grüße
    Katrin

    Gefällt mir

  4. Ja, darüber hab ich auch schon nachgedacht. Hatte vor kurzem schon im Internet auf der Homepage der Bullerei gestöbert und hört sich wirklich lecker an. Mal gucken, ob es die Zeit zulässt, dass ich dort reinschneie. 🙂

    Gefällt mir

  5. Ah, schön. 🙂 Meine Liste wird immer länger. Von dem Markt in der Fabrik hab ich auch schon gelesen. Werde im November dort sein und das dann auch übers Wochenende. Es ist also auf alle Fälle eine Überlegung wert! 🙂
    Vielen Dank für den Tipp (für die zwei anderen natürlich auch)!

    Liebe Grüße
    Katrin

    Gefällt mir

  6. Nachdem ich eben nochmal auf deren Homepage war, werde ich sicherlich da nicht rauskommen, ohne was gekauft zu haben. Da wäre es schon fast besser, gar nicht erst rein zu gehen… Das sieht alles schon so suchtgefährdend aus! *aaaah*
    🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s