Flammkuchen

Heute ist es wieder an der Zeit, endlich auch mal ein paar Posts nachzuholen.
Fangen wir an, in dem wir den Herbst mit einem lecker Flammkuchen einläuten.

Zutaten:
1 Flammkuchenteig (aus der Kühltheke) / wahlweise könnt ihr den Teig natürlich auch selbst machen
1 Becher Creme Fraiché
1 Zwiebel
250 g Schinkenwürfel
Salz, Pfeffer
2 Lauchzwiebeln

Zubereitung:
Ofen auf 175° Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze).
Teig ausrollen und mit dem Backpapier auf ein Backblech legen.
Mit Creme Fraiché bestreichen, Zwiebel klein hacken und auf dem Teig verteilen. Schinken ebenfalls gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und klein geschnittene Lauchzwiebeln drübergeben.
12-15 Minuten im Ofen backen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s