Produkttest: Chio Mikrowellen-Popcorn (salzig)

Zum ersten Mal habe ich eine „Brandnooz“-Box erhalten.

Gefüllt mit allerlei leckeren Sachen, gehörten auch zwei Packungen Mikrowellen-Popcorn dazu. Jeweils in der Geschmacksrichtung süß und salzig.

Ich muss gestehen: Ich bin kein Fan von Popcorn.
War ich noch nie. Schon im Kino bekomm ich regelmäßig die Krise, wenn um mich drumherum alle tonnenweise dieses Zeug in sich reinstopfen. Dieses Geschmatze und Geknister nervt mich schlichtweg.

Daher war ich wenig begeistert, dass in der Box Popcorn war. Aber man „muss“ es ja schließlich testen. Und da ich in vielen Dingen eher nicht auf die süße Variante stehe, habe ich mich zuerst über das salzige Popcorn hergemacht.

Gesagt, getan.
Das Popcorn nach Packungsanleitung ab in die Mikrowelle und auf zum Geschmackstest.
Und nun muss ich ehrlich gestehen: Es war lecker. Verdammt lecker sogar.
Warmes, knuspriges Popcorn, dass man gemütlich zuhause vor dem eigenen Fernseher genießen kann.
Allerdings – meiner Meinung nach – viel zu viel für eine Person.

Fazit:
wer auf Popcorn steht, dem kann ich das Mikrowellen-Popcorn von Chio wirklich ans Herz legen. Gerade für einen gemütlichen Fernseh-/DVD-Abend in den eigenen vier Wänden mit Freunden ist das wirklich mal eine echte Alternative zu Chips und den sonst üblichen Knabbereien.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s