Kuchen/Torten

Käsekuchen (Enie v. d. M. – Art)

Ich bin ein großer Fan von Enies Backsendung „Sweet & Easy“ (immer Samstags um 14 Uhr auf Sixx).
Ich liebe Enie einfach. Diese locker fröhliche Art. Ich mag sie.
Als sie dann zusammen mit Conny Suhrs eine Käsetorte gebacken hat, wusste ich sofort: Die mach ich auch!
Leider, leider hat mein Ergebnis rein optisch so überhaupt gar nichts mit der Käsetorte von Conny und Enie gemeinsam. Geschmacklich kann ich es natürlich nicht vergleichen, aber ich muss schon sagen, dass die Käsetorte wirklich sehr locker ist.
Ein wenig verwirrt war ich dann auch noch beim Rezept. Ich fand es ziemlich umständlich als Mengenangabe 100 g Eiweiß und Eigelb genannt zu bekommen. Man hätte auch grundsätzlich die Anzahl der Eier dazuschreiben können (zur Not in Circa-Angaben). Außerdem fehlen in der Zubereitungsbeschreibung einige Zutaten (die 100 g Eigelb werden z. B. gar nicht mehr erwähnt – also wohin damit?!).
Naja, ich will nicht weiter meckern, sondern präsentiere Euch hier das Ergebnis und das Rezept.
Zutaten:
Für den Mürbeteig
70 g Zucker
140 g Butter
1 Ei
200 g Mehl (aufgeteilt in 70 g Vollkorn und 130 g normales Mehl)
etwas Salz, Vanille und Zitrone
für die Quarkmasse
250 g Zucker
60 g Stärke
6 Eier
100 g Eigelb (ca. 5-6 Eigelb)
1000 g Quark
350 g Sahne
100 g Eiweiß (ca. 3 Eigelb)
Vanille
Zitronenabrieb

 

Zubereitung:
Für den Mürbeteig Zucker, Butter und Ei vermischen, etwas Salz, Vanille und Zitrone hinzufügen und das Mehl unterkneten. Den Teig zugedeckt mindestens eine halbe Stunde kühl stellen.
Ofen auf 180° Grad vorheizen.
Für die Quarkmasse Zucker, Stärke und Eier verrühren und den Quark hinzugeben.
Eiweiß und Sahne steif schlagen und beides mit dem Eigelb unter die Quarkmasse heben. Mit Vanille und Zitronenabrieb abschmecken.
Mürbeteig ausrollen, in eine Springform geben und ca. 10 Minuten goldgelb vorbacken.
Quarkmasse hinzugeben und ca. 60 Minuten backen.
Nach der Backzeit mit einem Messer den Rand von der Form lösen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s