Allgemein · DIY

DIY – Zpagetti-Armband

Schon vor einiger Zeit habe ich mir diese Armbänder gehäkelt.

Gehäkelt? Jawoll ja.

Einfach mit Zpagetti-Garn so lange Luftmaschen häkeln, bis es um euern Arm passt (entweder ohne Schmuckstücke dazwischen oder alle paar Luftmaschen ein paar Steine, Anhänger oder sonstiges mit einfädeln).

Sobald es groß/lang genug ist, alles mit einer Kettmasche verbinden (Kettmasche = Einstechen in die erste Masche um alles zu einem Ring zu verschließen) und verknoten.
Vom Garn etwa 5 cm übrig lassen und dann den Faden abschneiden. Diese 5 cm mit Textilkleber um das Ende bzw. die Verschlusstelle kleben, sodass der Knoten darunter verschwindet.

Tadaaa. Feddisch! 🙂

Happy Zpagetti-Häkeling!

2 Kommentare zu „DIY – Zpagetti-Armband

  1. Hach, das ist es! Die Rettung und so schnell gemacht und dabei so schön!!! Ich brauchte einfach nur noch ne Kleinigkeit für mein Patenkind und das ist genau das Richtige!
    Vielen Dank für´s Zeigen.
    Liebe Grüße sendet dir Nicole

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s