Quiche mit Lauch und Schinken

Da bin ich wieder. Babäääm! Ihr hab mich sicherlich vermisst, was? 😉

Endlich sind die Umzüge vorbei (nicht nur ich bin umgezogen, sondern direkt nach mir auch noch meine Eltern). Endlich keine Kisten mehr einpacken, rumschleppen, auspacken, Wände streichen, Wände verputzen, Laminat verlegen, Möbel ab- und wieder aufschlagen (natürlich um sie dazwischen noch von A nach B zu schleppen), Rigipsplatten verarbeiten, Löcher in Wände bohren, Teppich verlegen und was man sonst nicht noch alles macht. Es hätte nicht viel gefehlt und man hätte uns im Baumarkt mit Handschlag begrüßt und beim Vornamen genannt…
Und ENDLICH kann ich mich wieder meinem Blog widmen.
An dieser Stelle möchte ich euch ganz ganz herzlich für eure Geduld danken. Ab jetzt werde ich euch wieder regelmäßig belästigen. 🙂

Fangen wir heute mit einer extrem leckeren Quiche/Tarte an.

Ihr benötigt:
1 Rolle Blätterteig
3 Eier
1 Pk. Sahne
1 Stange Lauch
1 Pk. Schinken
Cocktailtomaten (beliebig viele nach Wunsch)
3 Scheiben Käse (nach Wahl)
Gewürze (Salz, Pfeffer, Knoblauch)

Zubereitung:
Den Ofen auf 200°C (Umluft) vorheizen.
Blätterteig in die Tarte-Form ausrollen und mit einer Gabel den Boden einstechen.
Eier mit der Sahne verquirlen und Gewürze hinzugeben.
Lauch in feine Ringe schneiden, Schinken und Käse in Würfel schneiden und zur Sahne-Ei-Masse hinzugeben.
Cocktailtomaten halbieren und ebenfalls unter die Masse heben. Nun alles in die (mit Blätterteig ausgelegte) Tarte-Form geben und gleichmäßig verteilen.
Die Form vorsichtig in den Ofen stellen und 30 – 40 Minuten backen.
Tipp: Sollte nach 30 Minuten die Quiche zu braun werden, einfach für den Rest der Zeit alles mit Alufolie bedecken.


2 Gedanken zu “Quiche mit Lauch und Schinken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s