PAMK Teil 5 – weihnachtliche Traumstücke und Haselnusskrokant-Plätzchen

weihnachtliche TraumstueckeDie Traumstücke muss ich euch ja nicht weiter vorstellen, da sie mittlerweile schon in aller Munde (sowohl im übertragenen, als auch im wortwörtlichen Sinne) sind.
Auch ich habe diese Traumstücke (den Namen tragen sie absolut berechtigt!) bereits gebacken. Um sie etwas weihnachtlich zu machen, habe ich dem Puderzucker-Kakao-Gemisch, von dem sie bedeckt sind einfach etwas Zimt (2-3 TL), Kardamom (2 Msp.) und Lebkuchengewürz (2 TL) hinzugefügt. 

weihnachtliche Traumstücke
weihnachtliche Traumstücke


Nun aber zu den Haselnusskrokant-Plätzchen:
Haselnusskrokant-PlätzchenJa, ich hatte es schon mal erwähnt…. Ich hasse Plätzchen backen. Das ist einfach nicht meine Welt. Ich habe es schon mehrfach versucht und scheitere immer grandios (von meinem Cookie-Trauma möchte ich besser nicht erzählen…). Ich bin einfach nicht dafür geschaffen, Teig auszurollen und in aller Seelenruhe auszustechen, zu backen, zu verzieren und so weiter… Dafür habe ich keine Geduld. 
Daher sind Plätzchen, die man ohne großen Aufwand machen kann, einfach perfekt für mich. Und so ein Rezept ist dieses hier. Einfach Teig ausrollen, mit der Füllung bestreichen, wieder aufrollen und in Scheiben schneiden (also quasi wie Zimtschnecken nur in klein).

Zutaten:
300 g Mehl
1 gestr. TL Backpulver
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker oder 1 TL Vanilleextrakt
100 g weiche Butter
200 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
70 g Haselnusskrokant
1 Pck. Orangenschalenaroma

Zubereitung:
Ofen auf 200°C vorheizen.
Mehl mit Backpulver mischen. Zucker, Vanillezucker, Butter und 150 g Frischkäse hinzufügen und verkneten.
Übrigen Frischkäse separat mit Krokant und Orangenschalenaroma verrühren.
Den Teig zum Quadrat ausrollen und mit der Creme bestreichen.
Alles zu einer Rolle aufrollen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.
Die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 10 – 12 Minuten in den Ofen.

Haselnusskrokant-Plätzchen

 

Haselnusskrokant-Plätzchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s