Ich werde rund….

… jaaa, richtig gelesen.

Ich werde rund. 

ABER HALT, bevor einige vor Schreck vom Stuhl fallen: 
NEIN, ich bin nicht schwanger (das würde euch so gefallen! Ha! 😉 ). 

Ich runde lediglich mein Lebensalter. Ich werde Ende Juli 30.
Da fällt mir spontan ein: OH – MEIN – GOTT! 30! Ich? 
Dabei bin ich doch eben noch 25 geworden. 
Hm. Irgendwas läuft hier schief…

Jedem, dem ich erzähle, dass ich dieses Jahr 30 werde, entfährt spontan ein „Oh je. Der 30ste war der schlimmste Geburtstag überhaupt!“ oder auch „Erinnere mich bloß nicht daran! Als ich 30 wurde, hab ich den ganzen Tag in der Ecke gehockt und geheult!“. 
Nett ist auch ein „30?! Ab da geht’s abwärts.“ 
Am liebsten habe ich aber: „Ja, 30… Da tickt die biologische Uhr. Da solltest Du Dich mal ranhalten.“ 
Ich liebe es (und wie ich es liebe… *grummel*)!

Aber mal im Ernst: Ich bin kein großer Geburtstagsfeiermensch. Ich hatte es noch nie in mir, dass ich meinen Geburtstag habe groß feiern wollen. An so einem Tag umgebe ich mich am liebsten mit meinen engsten und besten Freunden, ein paar Familienmitgliedern, man geht nett Essen oder picknicken und das Thema ist erledigt.

Dieses Jahr soll aber alles anders werden (Jahaaaa, man wird schließlich nur ein Mal 30!)!
Wenn alles nach Plan läuft, wird groß gefeiert. Aber nicht nur 30sten Geburtstag, sondern 90sten. Wie es der Zufall will, werden zwei meiner Cousinen ebenfalls 30. Zwischen der Ältesten und der Jüngsten von uns liegen gerade mal 9 Wochen (vor 30 Jahren muss es witzig ausgesehen haben, dass meine Mutter und ihre zwei Schwestern gleichzeitig schwanger waren). Da ich ein Einzelkind bin (jaja, schweres Schicksal, ich weiß – Mitleidsbekundungen werden gerne entgegen genommen) sind die beiden wie Schwestern für mich (bis heute kann ich allen beiden bedingungslos blind vertrauen). 
Aus diesem Grund (weil wir alle drei runden) stand für zwei von uns von Anfang an fest, dass wir zusammen feiern wollen. Die Dritte im Bunde sträubt sich noch etwas, aber das bekommen wir auch noch geregelt. Gruppenzwang und so… 😉

Aber warum erzähle ich das eigentlich? 
Ganz einfach: Weil ich schon jetzt von einigen meiner Freunden und Verwandten (News werden bei uns in der Verwandtschaft rasend schnell mit dem sogenannten „Buschfunk“ verbreitet. Es bleibt NICHTS geheim. Familie halt…) gefragt werde, was ich mir denn zum Geburtstag wünsche. 
Aus diesem Grund gibt es hier mal eine virtuelle Geburtstagswunschliste. Geschenke kann man ja nie genug bekommen! *hehe*

1. Sodastream (ich bin das Wasserkisten schleppen echt leid!)

2. Eismaschine (z. B. diese hier)
3. neue einheitliche Handtücher für mein Bad in dunkelgrau
4. Gutschein von Ikea
5. Gutschein von The Body Shop
7. Loungemöbel für meine Terrasse (so ähnlich wie abgebildet – kann mich noch nicht entscheiden)
8. Pour Femme von Dolce & Gabbana
9. eine neue große Tasche für’s Büro

Da es bis auf die Gutscheine von Ikea und The Body Shop alles bei Amazon gibt, bin ich natürlich auch mit Amazon-Gutscheinen zufrieden zu stellen und kann es mir dann selbst aussuchen. 

Ha, da sag mal einer, ich wäre nicht pragmatisch oder pflegeleicht. 🙂


2 Gedanken zu “Ich werde rund….

  1. Also ich kann ja nur für mich sprechen – aber mein 30ster war der beste Geburtstag von allen. Diesen Bohei von wegen 'Hilfe ich werde 30 und kriege eine Midlife-Crisis' find ich nur albern. Man ist doch immer nur so alt, wie man sich (an)fühlt 🙂

    Gefällt mir

  2. Aaaaaaaalso…. was, du wirst 30??? 😮 Ohje…..
    Reingelegt! 🙂
    Mein 30. Geburtstag war vorher auch von vielen Mitleidsbekundungen begleitet. Aber hey, ich finde es überhaupt nicht schlimm. Habe dieses Jahr voller Freude meinen 33. Geburtstag gefeiert und fühle mich wohl. Lass dich von den Anderen nicht beirren. Tolle Geschenke hast du dir ja schon ausgesucht.

    LG Sandra

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s