Geschenke aus der Küche · Schokoladiges

Peanutbutter-Chocolat-Cookies

Peanutbutter-Chocolat-Cookies, SchneewittchensApfel, CookiesDie nettesten Zufälle schreibt das Leben.
So kam es, dass ich eines Abends mit zwei Freunden, die ich schon viele, viele Jahre nicht mehr gesehen hatte, lecker essen war. 
Wenn man sich so lange nicht mehr gesehen hat, gibt es natürlich viel zu erzählen. 
So kam es, dass ich von meinem Blog erzählte. Und so kam es, dass einer der beiden Freunde mir von einer kleinen feinen Bio-Backzutaten-Manufaktur erzählte.
Wie es der Zufall wollte, kommt genannte Manufaktur sogar aus der Gegend. Aus dem Herzen Rheinhessens. 
Natürlich sorgte ein weiterer Zufall dafür, dass besagter Freund natürlich beste Connections zur Manufaktur hatte und so klingelte wenige Tage später der Postbote mit einem riesen Testpaket der BioThek GmbH. (*Werbung)
In dem Paket war von jedem (!) Produkt der BioThek eine Probe. Ich war begeistert. 

Die BioThek kann auf eine mittlerweile 80-jährige Erfahrung zurückblicken. 
Angefangen hat alles mit der Produktion von Reinweinstein Backpulver.
Mittlerweile finden sich alle gängigen Backzutaten im Sortiment. 
Alle Produkte sind auf eine natürliche, bekömmliche Ernährung abgestimmt und dabei so naturbelassen wie nur möglich. Es werden, sofern möglich, bei allen Produkten Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau eingesetzt. Eine umweltverträgliche Verarbeitung ohne Verwendung von Hilfsmitteln ist hierbei selbstverständlich.

Peanutbutter-Chocolat-Cookies, SchneewittchensApfel, Cookies

Als erstes Rezept habe ich mir jedoch meine „ich bekomm’s einfach nicht gebacken“-Disziplin ausgesucht.
Cookies.
Ich kann einfach keine Cookies backen. Echt jetzt. Bisher ist jeder, aber auch wirklich jeder Versuch gescheitert. Meine Ehre war aber schwer angekratzt. Es konnte doch nicht sein, dass ich an einfachen Cookies scheitere.
Also schnappte ich mir mein Paket der BioThek und schon ging’s los.

Zutaten:
100 g weiche Butter
100 g Erdnussbutter
100 g Zucker
1 TL Honig
1 Prise Salz
1 gestr. TL Vanillezucker
100 g Mehl
1/2 TL Natron
1/2 TL Reinweinstein-Backpulver
50 g Schokotropfen
1 Ei

Peanutbutter-Chocolat-Cookies, SchneewittchensApfel, CookiesPeanutbutter-Chocolat-Cookies, SchneewittchensApfel, Cookies


Zubereitung:
Ofen auf 180 Grad vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
Alle Zutaten bis auf Mehl, Backpulver, Natron und Schokolade in eine Schüssel geben und mit einem Rührgerät cremig aufschlagen.
Mehl mit den Triebmitteln mischen und zusammen mit der Schokolade in die Schüssel zur Creme geben und ebenfalls verrühren.

Vom Teig mit einem Esslöffel 12-18 Portionen abstechen und großzügig auf den zwei vorbereiteten Blechen verteilen. 

Ca. 10 Minuten backen. Bitte aber unbedingt auch schon mal nach 7 Minuten in den Ofen sehen. Sobald der Rand braun wird, die Kekse sofort rausholen! 
Danach auf dem Blech ruhen lassen. Auf einem Rost vollständig auskühlen lassen. 
Gut verschlossen könnt ihr die Kekse bis zu zwei Wochen aufbewahren.

Und, ist euch was aufgefallen? Ich kann’s doch! Cookies backen! Woohooo! 🙂

Liebe Grüße
Katrin

Peanutbutter-Chocolat-Cookies, SchneewittchensApfel, Cookies

*die Produkte der BioThek GmbH wurden mir unentgeltlich zur Verfügung gestellt.
Dieser Blogpost war keine Bedingung als Gegenleistung. Allerdings schreibe ich ihn sehr gerne, da ich von den Produkten bisher wirklich überzeugt bin und Manufakturen aus der Heimat gerne unterstütze.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s