Curry-Basis (eingekocht)

Ich lieeeeebe Curry. Auf der Suche nach einem neuen Rezept, bin ich auf eben diese Curry-Basis gestoßen. Und das Beste daran: Man kocht es auf Vorrat und friert einfach die anderen Portionen für den jeweiligen Bedarf ein. Aber Achtung: Akute Tränengefahr, da sehr viele Zwiebeln drin sind. Aber die Qualen lohnen sich! 🙂 Zutaten: 6 … Mehr Curry-Basis (eingekocht)

Kürbispüree

Was waren es doch für herrliche Septemberwochen. Wer konnte nach diesem durchwachsenen Sommer noch mit solch fantastischem Wetter rechnen? Um den Sommer zu konservieren und den Herbst einzuläuten, fand bei uns vor wenigen Tagen ein „Einkochmarathon“ statt. Ich mag es, frisches Obst und Gemüse zu konservieren. Wenn ich dann beim Kochen auf meine eigenen Konserven zurückgreife, … Mehr Kürbispüree

Belgische Waffeln

Hallo Welt! Wer liebt nicht den morgendlichen Duft von frisch gebackenen Waffeln? Manchmal gönnen wir uns den „Luxus“ von Waffeln oder Pancakes sonntags zum Frühstück. Wenn es nach mir ginge, würde es die deutlich öfter geben, aber unter der Woche habe ich keine Lust, mich noch aus Waffeleisen zu stellen. Denn sind wir mal ehrlich: … Mehr Belgische Waffeln

Müsli (homemade)

Da ich in letzter Zeit gemerkt habe, dass zu viel Weizen nichts für mich ist, beschäftige ich mich intensiver mit unseren Lebensmitteln und deren Zusammensetzung. Da ich nunmehr „gezwungen“ bin, die Inhaltsstoffe von Lebensmittelverpackungen zu lesen (man glaubt gar nicht, wo überall Weizen drin ist), merke ich, dass mir oft einfach auch zu viel von … Mehr Müsli (homemade)